Fußboden

"der Charakter eines Raumes"

Eine der unterschätzten Entscheidungen beim Bauen ist die Wahl des richtigen Bodens. Um sich für den richtigen Bodenbelag zu entscheiden, ist es wichtig die persönlichen Bedürfnisse an den Untergrund zu hinterfragen. Hier spielen insbesondere Faktoren wie die Strapazierfähigkeit, die Langlebigkeit, benötigte Pflege, das vorgegebene Budget, die Haptik oder die Natürlichkeit des Bodenbelags eine entscheidende Rolle.

Landegger

Parkettböden

"Natürlichkeit im Eigenheim"

Parkettböden (Echtholz-Böden) zeichnen sich vor Allem durch Ihre Natürlichkeit aus, Das sieht und spürt man, denn echtes Holz fühlt sich wärmer an als ein Boden in Holzoptik. Besonders in Wohn- und Schlafräumen in denen man auch barfuß unterwegs ist, empfehlen wir Parkettböden. Die hohe Wertigkeit von Echtholzböden geben dem Raum Wärme und Natürlichkeit. 

Vinylböden und mineralische Böden

"die strapazierfähige Alternative zum Parkettboden"

Neben Echtholzbelägen (Parkettböden) bieten wir Ihnen auch alternative Produkte an, welche Ihren Anforderungen gerecht werden. Hier haben sich in den letzten Jahren insbesondere Vinylböden und mineralische Böden als beste Alternative herauskristallisiert, welche sich vor Allem durch Ihre Strapazierfähigkeit und einfache Pflege auszeichnet!

Die Optik dieser Böden sind Echtholz- Parkettböden oder auch Fliesenböden täuschend ähnlich, je nach dem welche Anforderungen Sie an Ihren neuen Untergrund stellen, wir bieten Ihnen die perfekte Lösung.